Fragen, antworten

Ihr Lieben, weil ich darum gebeten wurde, und so gerne Wünsche erfülle:

Zunächst einmal erinnere Dich doch mal kurz daran, warum Du eigentlich hier her gekommen bist:

Wir sind alle ein Teil von Allem, und es ist ein großes Geschenk, für alle, wenn DU DICH in DEINER GANZEN KRAFT AUSLEBST. Deshalb bist Du hierher gekommen. Warum sonst? Nicht um zu leiden,  um Dich klein zu fühlen und keine Fülle zu erleben. NEIN! Du darfst – und sollst Dich sogar ausdrücken und wachsen mit Deinen Talenten und Gaben. Darum geht’s. WACHSE, LIEBE, LEBE in deiner Brillanz! Shine bright like a Diamond! 💎

Hier eine ganz stark verkürzte Zusammenfassung einiger Fragen aus dem MONEYfestieren Tag. Diese Fragen kannst Du übrigens auch stellen, wenn Du etwas anderes, als Geld, manifestieren möchtest. 

FengShui hat da eine gute Vorgabe mit insgesamt 9 Lebensbereichen: Lebensfluss/Karriere, Partnerschaft, Familie,  Reichtum/Fülle, Gesundheit, Freunde, Kreativität, Wissen/Weisheit, Ruhm/Anerkennung. Falls Du also in einem dieser Lebensbereiche noch offene Wünsche hast, darfst Du Dir selbst, für den Anfang folgende Fragen beantworten. (dauert ca. 5-10 Minuten)

Warum willst du das (aus der Tiefe deines Herzens)?
Wie verändert das dein Leben?
Wie wirst du dich fühlen?
Was willst du dadurch erreichen?
Warum ist das für dein Leben so wichtig?
Was verändert das für die anderen Beteiligten?
Schreib Deinen Wunsch oben auf das Blatt als Überschrift,
und die Fragen links –  und rechts beantwortest Du sie. Sei einfach vollkommen ehrlich, wenn Du Dir selbst diese Fragen beantwortest.
Und wenn Du sonst noch Fragen und Wünsche (auch an an mich hast), darfst du sie mir gerne stellen. Ich helfe Dir auch gerne bei der Formulierung Deiner Wünsche – es ist mir eine große Freude und Ehre das zu tun!
Und denk dran, Dein Gefühl ist entscheidend! Und wenn du zuerst Deine Dankbarkeit fühlst, für das, was du schon alles manifestiert hast, kannst du mit diesem Gefühl noch viel besser manifestieren, weil Du ein gutes Gefühl hast.
Am Anfang fallen Dir vielleicht so Dinge ein wie:  Partner, Kinder … Haus, Auto, Computer, Handy… was Du schon alles erreicht hast… und dann, nach einer Weile geht es immer tiefer und es kommen vielleicht so Dinge wie: Deine Talente und Gaben, Dinge die Du gut kannst, die Dir leicht fallen (gut reden, gut schreiben, gut beim Spielen, beim Sport diese eine Übung, die besonders leicht fällt, gut malen… gut mit Menschen, gut mit Tieren, gut mit Pflanzen). Und dann sortier nochmal neu, mit den Dingen, die Du so richtig gut kannst. Wo Du weist, dass Du das ganz besonders gut kannst, was dir besonders leicht fällt, wo Du das Gefühl hast, „hier bin ich genau richtig!“. (Diese Übung darfst Du in der Zeit machen, die es braucht. Nimm Dir dafür mindestens 30 Minuten Zeit, lass den Zettel auch mal liegen, steh auf,  mache andere Dinge  –   und nach einer Weile kommen Dir immer wieder neue Dinge, wofür Du dankbar bist, dazu.)
Dein Gehirn wird nach Antworten suchen – und finden. Dein Gehirn liebt es total, nach Dingen zu suchen. Und es ist sehr effektiv, wenn es nach positiven Dingen suchen darf, denn dann bekommst Du auch noch gute Gefühle. Und das Bewusstsein, dass Du bekommst, sobald Dir Deine Talente und Gaben einfallen, wird Dir eine neue, bessere Perspektive auf Dein Leben geben. Probier es einfach mal aus, mir macht das immer voll Spaß.
Einer der größten Glaubenssätze, den so viele Menschen haben, ist: „ich bin nicht gut genug“. Es könnte sein, dass Du das gerade bei der Dankbarkeitsübung, als es um Deine Talente und Gaben ging, gespürt hast.
Wenn das so ist, stell Dir einfach mit geschlossenen Augen vor, wie sich jetzt dieser hinderliche Glaubenssatz aus dir löst und Du ihn ins Universum schickst, entlässt. Schau zu, wie er sich dort auflöst und Du einen neuen hilfreichen Glaubenssatz bekommst. Das könnte z.B. ersetzt werden durch: Ich weiß, wie ich mich gut genug fühlen kann, wie ich mir selbst erlaube, mich gut genug zu fühlen und ich verstehe auch, dass ich weiß das ich weiss, wie ich mich gut genug fühle. Dein Gehirn macht jetzt wieder spannende Dinge, es wird nach dem Gefühl suchen, wie es sich anfühlt, gut genug zu sein etc..Und jetzt stell Dir mal Dein Leben aus der Vogelperspektive vor, wie Du die Dinge, die Du manifestieren möchtest, jetzt in Dein Leben ziehst, weil Du Dich gut genug fühlst.
Das ist cool oder? Also ich liebe die Arbeit an Glaubenssätzen. Ist so spannend, sich auf die Reise zu Dir selbst zu machen. Sehr spannend. Das reinste tolle Abenteuer.
In der Gruppe kommt dann immer ein starkes, warmes, herzliches Verbundenheitsgefühl zustande, Du merkst, dass du nicht allein bist, Du merkst, dass viele Menschen genau wie Du, vielleicht sogar die selben Themen, Glaubenssätze haben, und das ist so sooo schön, in dieser Verbundenheit Deine Herzenswünsche zu manifestieren.
Es werden Dir  Möglichkeiten geschenkt. Du hast es verdient, weil Du einen Unterschied machst, weil Du wichtig bist, und weil Du gut genug bist. Freu Dich auf deine Manifestation oder MONEYfestation. Du bist nur einen hinderlichen Glaubenssatz von Deinem Wunsch entfernt.
Alles Liebe,
Deine Anja

IHR Leben in schön … Schritt für Schritt

Durch wissenschaftliche Forschungen wissen wir, dass unsere Gefühle und Gedanken eine enorme Auswirkung auf unsere Gesundheit haben. Die Arbeit von ThetaHealing® ermöglicht uns, in einem tief entspannten Zustand unsere negativen Gefühle und Gedanken durch positive zu ersetzen. Mit der ThetaHealing® Technik können zum Beispiel folgende Themen gelöst werden:

  • Erfolgsblockaden beruflich oder privat
  • Probleme mit der Figur
  • Krankheiten
  • Partnerschaftsprobleme
  • Wut, Stress, Ärger
  • Schlafprobleme
  • Ängste
  • Depressionen
  • Rauch Entwöhnung
  • Abhängigkeit im Allgemeinen
  • und vieles Mehr

Überzeugungen und Glaubenssätze.
Hinderliche Überzeugungen über Geld, Menschen, Arbeit, Lernen, Partnerschaft, Karriere… etc. Wir selbst bilden uns durch unsere Erfahrungen und Erlebnisse unsere oft „felsenfesten“ Überzeugungen und Glaubenssätze. Oft akzeptieren wir auch, was andere Menschen uns beigebracht haben als unsere eigene, unerschütterliche Meinung. So bilden sich im laufe unseres Lebens unsere Glaubenssätze und Überzeugungen. mehr lesen Eine Überzeugung ist eine feste, unerschütterliche, durch Nachprüfen eines Sachverhalts oder durch Erfahrung gewonnene Meinung – oder ein fester Glaube..

Finden und überprüfen.
In einer ThetaHealing Sitzung werden die Überzeugungen, die tief im Unterbewusstsein verankert sind, gefunden, überprüft und die hinderlichen Überzeugungen werden durch neue, hilfreiche Überzeugungen ersetzt.

Lösen und löschen.
Sie sind aktiver, bewusster Gestalter Ihres Lebens. Gemeinsam finden, lösen und löschen wir Schritt für Schritt Ihre hinderlichen Überzeugungen und Glaubenssätze, die Sie noch davon abhalten ein gesundes, erfülltes, zufriedenes, glückliches Leben zu leben.

Entfalten und entstehen lassen.
Sie entfalten Ihre Fähigkeiten, Wünsche, Träume, Ziele auf allen Ebenen und lassen sie entstehen – körperlich, geistig und emotional – .

Das Coaching ist telefonisch, per Skype, FaceTime oder persönlich in meinem Coachingraum im Westen von München.

Wir überprüfen IHR Modell von Welt und stellen sicher, ob und welche tiefen Überzeugungen Sie noch davon abhalten IHR Leben in schön zu erleben.

Während der Sitzung liegen oder sitzen Sie ganz entspannt, mit geschlossenen Augen und gehen mit mir zusammen in den angenehmen Theta Zustand mehr lesen
Schwingt ihr Gehirn vorwiegend in Theta-Wellen bei  4 -7 HZ, bewegen sie sich in den Regionen des Unterbewusstseins. In diesem Zustand finden Träume und Hypnose statt.  Hier lassen sich tief verankerte Überzeugungen finden und gegebenenfalls verändern.


Das geht ganz von alleine und Sie müssen gar nichts tun, außer sich so weit einzulassen, wie es für Sie angenehm und schön ist.

 

Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung beim Arzt oder Heilpraktiker.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Bist Du wirklich bereit?


Über die Weihnachtsfeiertage hatte ich ein dickes Knie. Als es nicht besser wurde, fuhr mich mein Mann ?sogar am Abend in die Klinik. Die Diagnose der Ärzte akzeptierte ich nicht.

 

 

Das Knie hinderte (oder half es mir? ?) mich daran, einige Dinge, die ich mir vorgenommen hatte, zu erledigen. War nicht schlimm, war sogar gut, denn nun konnte ich guten Gewissens das Buch lesen, welches ich zu Weihnachten bekommen habe.
Ja! Ich bin wirklich sehr sehr gut im Manifestieren und ich lernte daraus, dass ich auch ohne dickem Knie den ganzen Tag auf der Couch liegen darf und kann, wenn ich es gerne möchte.
Soweit so gut. Letztes Jahr lernte ich, wie man auf körperlicher und seelischer Ebene heilt. Ich lernte es mit der ThetaHealing® Technik.
Inzwischen habe ich schon über hundert Sessions gegeben. Jetzt war es wohl an der Zeit, mich selbst zu heilen. Mal sehen, wie es sich anfühlt, wenn man starke körperliche Beschwerden hat und eine Heilung bekommt. Ich brachte mich also in den Theta Zustand, arbeitete am Thema und wies die Heilung an. Doch unmittelbar, unerwartet und ganz plötzlich stieg in mir die Angst hoch. Ich riß meine Augen auf! Was ist denn, wenn ich gleich die Augen öffne, und mein Knie ist tatsächlich geheilt? Das war schon fast so, dass ich es gar nicht mehr so richtig wollte, weil ich vor dieser Spontanheilung echt Angst gehabt hätte. Es hätte mich stark überfordert, einfach so mein Knie geheilt zu sehen. Dann stieg in mir die Frage auf: Und wenn es über Nacht geschieht, wäre es dann ok? Wäre es o.k., wenn ich morgen früh aufwache und das Knie ist geheilt? Meine Angst verflog, und ich entspannte mich. Ja, das konnte ich mir vorstellen, ohne Angst zu haben. Ich fuhr fort mit der Selbstheilung. Heilung geschieht, wenn ich dazu bereit bin. Mental und physisch. Als ich am nächsten Morgen aufwachte, war mein Knie nicht mehr dick. Auch die Ärzte konnten nichts mehr feststellen. Seit dem bin ich 99,9 Prozent beschwerdefrei. Den Rest schaffe ich auch noch! Wäre doch gelacht!!
Wann bist Du wirklich bereit ALLES zu bekommen, was Du in Deinem Leben haben möchtest?

MerkenMerken

Theta Healing® Meditationen in der Salzgrotte in München – manifestieren

Bist Du bereit alles zu manifestieren was du in deinem Leben haben möchtest? 

 

 

wünschen, meditieren, manifestieren!

  • Lassen Sie sich fallen, in dieser ganz besonderen Atmosphäre mit dem wunderschönen Licht und der salzhaltigen, gesunden Luft
  • Erleben Sie diese meditativen, wirkungsvollen Reisen in Ihre Zukunft
  • Gestalten und manifestieren Sie sich Ihr Leben

Wo? SoVital SPA*, Kathi-Kobus-Str. 24, 80797 München
Kostet? 39 Euro inklusive Eintritt in die Salzgrotte

Was anziehen? Ganz normale, bequeme Kleidung

Termine 2018:

auf Anfrage ca. 1 Stunde

nächste Termine werden hier und auf Facebook bekanntgegeben.

*Kostenfreie Parkplätze  +++Bitte Socken oder Hausschuhe mitbringen+++